Lebenspfad

Sind wir uns immer bewusst, dass wir unseren freien Willen leben dürfen hier auf Erden? Welchen Lernprozess wir brauchen für ein Wachsen - um unser Ziel zu erreichen - nämlich die Liebe leben - haben wir längstens vor unserer Geburt erkannt! Aber unser Lebenspfad kann sehr beschwerlich sein. Schlimmes, ja, Böses kann uns begegnen und beeinflussen. Schmerz und Trauer können uns begleiten und uns "aus der Bahn" werfen. Wenn wir erkennen - und annehmen - dass in allem was uns geschieht das Positive zu finden ist, sind wir einen grossen Schritt weiter! Diese Erkenntnis dann auch umsetzen, zu vergeben, um die Liebe für alles Sein zu leben ist oft recht schwierig.
Ich helfe Ihnen dabei!

Wenn alte, längst vergessene Erinnerungen aus früheren Zeiten unser Fühlen, Denken und Sein überrollen und unerklärliche Trauer und Schmerzen unser Wohlbefinden stören, ist die Zeit gekommen das Erlebte - egal aus welchem Leben - anzuschauen.
Oft höre ich in meiner Praxis und während den Seminaren: "Das hatte mir so weh getan! Dabei ist es schon längst Vergangenheit und ich habe es schon lange vergessen!"
Das ist leider ein Irrtum! Blockaden entstehen mit negativen Begegnungen und Erlebnissen!
Unser Gedankengut kann durch diese Blockaden ins Negative verfallen und unser ganzes Fühlen und Sein wird beeinflusst.
Zudem begegnen wir immer wieder gleichen - oder ähnlichen - Situationen. Es kommt uns vor wie eine Programmierung!

Warum beeinflusst uns dieses Erlebte immer wieder und begleitet uns?

Weil die Vergangenheit nicht einfach ausgelöscht ist in unserem Unterbewusstsein!
Alles Schöne - aber auch das Schmerzhafte - ist gespeichert in unserem Zellen-Bewusstsein und wir werden immer wieder mit diesem Gespeicherten konfrontiert.

Wie kann man denn von alter Schuld - Bedrängniss und Not - all dem Schmerzhaften befreit werden?

Der Ursprung für dieses Negative muss erkannt- und aufgearbeitet werden für den Selbstheilungs-Prozess!
Schon mit einfachen Mantras und Fürbitten können Blockaden aufgelöst werden, die durch Erlebnisse entstanden sind.
Mit gezielten Bitten wird mit Hilfe der Göttlichen Heiligen Gnade und den himmlischen Helfern Negatives gelöscht.
Das Licht der Erlösung hilft uns im Selbstheilungsprozess, so dass die Liebe einfliesst und das Vertrauen wachsen kann.
Neue Aufbau-Kräfte schenken nun ein ganzheitliches Wohlbefinden.

Wenn wir alles was uns begegnet und widerfährt im Leben als Lernprozess akzeptieren fällt uns das Loslassen und die Vergebung leicht!

                  * Während meinen Behandlungen entsteht ein wunderbarer Auflösungs-Prozess der Blockaden!

                  * In meinen Seminaren gebe ich meine - weltweit einzigartige Methode - an die Teilnehmer weiter!

Mein Ziel:  * Der Mensch soll frei werden von Ego!

                  * Der Eigenwert soll erkannt - der Selbstwert aufgebaut werden!

                  * Die Menschen sollen frei werden von Bewertung - Vorurteilen - und Verurteilungen!

 

Nur so können wir mit Liebe und Verständnis für und selbst, für unseren Mitmenschen - unseren Tieren - und allem Sein begegnen!

Unser Leben mit Liebe aufzufüllen - zu gestalten - und diese Liebe auszustrahlen - das ist unsere Aufgabe im Hier und Jetzt!


Was uns als eine schwere Prüfung erscheint, erweist sich oft als Segen.
Oscar Wilde