Seminare für PSYCHOSOPHIE = DIE SEELENWEISHEIT!

 

Liebe Besucher

Ich bin noch dabei mehr Feedbacks von Seminarbesuchern zusammenzutragen.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Von Ga:

Weiterbildung an den Wochenenden:

Ich danke dir, dass du diese wertvollen Seminare durchführst!

Meine positive Veränderung spüre ich im Privat- und Berufsleben. In jeder Situation, vor allem in schwierigen wende ich die, von dir vermittelte Methode an. Und jedesmal fühle ich wie sich der vorhandene "Knopf" meist schnell auflösen kann! Mein Selbstwertgefühl ist gewachsen und ich kann viel liebevoller und auch geduldiger mit allem, das mir begegnet umgehen! DANKE!

________________________________________________________________________________________________________________

Wochenseminar am Strand vom "Roten Meer" in Ägypten:

Von Hi:

Für mich war es ein wunderbares Erlebnis. Mir ist alles vorgekommen wie ein Traum. Die Sorgen konnte ich zuhause lassen.

Diese Ruhe und Zufriedenheit, die Harmonie, die ich spürte mit dir und der Gruppe, lösten ein wunderschönes Gefühl in mir aus. 

Das Seminar wurde am Strand, in einer kleinen Bucht, durchgeführt. Man hatte den Eindruck, als wären nur wir allein auf dieser Welt!

Ich war frei, das Herz offen, so wie ich das noch nie gespürt hatte.

Viele Störungs-Energien konnte ich erkennen und loslassen.

Im Nachhinein kann ich sagen, dass das Seminar mehr bewirkt hat, als ich gedacht hatte. Meine grossen Stolper-Steine in meinem Leben, sind zu kleinen Kiesel-Steinen geworden und ich fühle mich frei und glücklich.

Beim Schnorcheln spürte ich das auch, wie in einer anderen Welt beim bestaunen der wunderschönen Korallen und mitten in den vielen verschiedenen Fischen. 

Diese Woche war einmalig. Für mich unbeschreiblich schön! Es hat einfach alles gestimmt! in dieser Woche in Ägypten war ich in einer anderen Welt und ich bin dankbar, dass ich das erleben durfte. Danke viel Mal, liebe Annelies, dass du das für uns ermöglicht hast!

Wir haben eine Zeit erlebt, von der wir noch lange "zehren"! In Liebe...


Von Ba:

Hier ein kurzer Tagesablauf aus den Ferien in Ägypten:

5:30 Uhr Tagwache. Alles ruhig und friedlich. Meine Zimmerkollegin (die zum Glück auch so eine Frühaufsteherin ist) und ich spazieren mit Schnorchel und Taucherbrille ausgerüstet zum Steg am Riff. Ein leichtes Kribbeln kommt auf, was wir wohl sehen bei unserem Schnorcheln?

Es ist noch niemand im Wasser, wir haben das Riff nur für uns allein. Tief berührt und beeindruckt von den vielen wunderbaren Farben, Fischen und Korallen die wir gesehen haben, nach einem kurzen Sonnenbad zurück aufs Zimmer.

Der Hunger plagt uns bereits, schnell umgezogen erscheinen wir auf der Sonnenterrasse mit Blick aufs Meer, Frühstück mit den anderen Kursteilnehmerinnen.

Anschliessend an unseren reservierten "Privatstrand" zum Seminar, arbeiten von 9:15 - ca. 13:30 Uhr. In der 45 Min. Pause schnorcheln, Bauchtanz oder Kaffee trinken. Der Nachmittag ist frei für schnorcheln, sünnele, spazieren am Strand und Gespräche.

Am Abend Essen auf der wunderschönen Terrasse. Das Seminar mit Allen ist einfach wunderbar und sehr friedlich. Ihr denkt wohl, das war langweilig, aber weit gefehlt!

Die Tage sind viel zu schnell vergangen. Aufgetankt mit Sonne, einzigartigen Erlebnissen und im inneren Frieden bin ich wieder zu Hause gelandet.


Von Be:

Vor der Anmeldung für den Seminarbesuch in Ägypten war ich hin und her gerissen, ob ich mit kommen soll oder nicht. Einerseits wusste ich, es würde mir gut tun, andererseits hatte ich ein schlechtes Gewissen, meine Familie allein zu lassen. So konnte ich mich auch im Vorfeld nicht wirklich freuen.

Am zweien Seminartag während eines Gebetes fühlte ich: "Jetzt bin ich voll und ganz hier". Von diesem Moment an war ich ganz bei mir und konnte für den Moment leben.

Dieses Gefühle, des Geschehen lassen, war für mich neu. Zuhause war ich immer schon Schritte, meist sogar Tage, voraus. Darum fühlte ich mich auch oft gehetzt. In Ägypten, in diesen Ferien-Seminartagen, konnte ich wirklich alles geniessen bis zum letzten Moment. als wir abgeholt wurden zum Flughafen. In dieser Woche, im Seminar und der Gruppe durfte ich so viel erkennen und ich spürte Befreiung.

Ich nutzte auch die freien Nachmittage für meine Bitten, wie wir es gelernt hatten in den Seminarstunden. Ich spürte die intensive Wirkung für mein LOSLASSEN.

In der Gruppe fühlte ich mich richtig wohl. Jeder hatte seinen Freiraum. Wir durften jederzeit, wenn wir das Bedürfnis hatten, das Gespräch mit Annelies oder der Gruppe suchen.

Auf dem Heimflug spürte ich, dass ich mich sehr auf meine Familie freue! Vielen DANK und herzliche Umarmung.... 


Von Ka:

Ich hatte ein ganz besonderes Paket für Ägypten gebucht:

"Herzenswärme & Sonne". Dieses Doppelpacket, Ferien und gleichzeitig Seminar, hat mir sehr gut getan!

Es hat mir sehr gut gefallen, dass wir in einer lockeren Atmosphäre am Strand das Seminar geniessen konnten. Ich fühlte mich wie im Ferienlager, obwohl wir viel Stunden gearbeitet haben.

Ich durfte vor allem mein grosses Thema- die Kindheit- klären und für mein VERGEBEN und LOSLASSEN bitten.

Ich habe nun die Chance meine Themen FREMDVERANTWORTUNG, FLUCHTVERHALTEN, ÜBERGRIFFSVERHALTEN und EINMISCHUNG in den Griff zu bekommen, sowie die bedingungslose Liebe zu entwickeln.

Ich fühle mich viel freier. Deine Meditationen am Strand, unter dem Sternenhimmel, waren ein ganz besonderes Erlebnis! Danke dir herzlich....

 


Seminare in der Schweiz:

Von An:

Vielen Dank für Deine liebevolle und klare Art....die zwei Tage haben einen wohltuenden Nachklang hinterlassen!

Ich schätze Deine Arbeit sehr und habe das Gefühl so Schritt f